Blumenranken-Socken für die Lütte

Hallo ihr lieben!
Das ist mein erster KAL für das Jahr 2015.
Er findet statt in einer Facebook-Gruppe von Strickliesele: 01/2015 KAL: Blumen – Jasmin
Ich wollte eigentlich eine Cuff-Down-Anleitung Toe-Up stricken. Mir gefällt diese Technik und ich muss sagen, ich stricke lieber diese Technik als vom Bündchen abwärts. 🙂
Ich habe also das tolle Buch, das ich mal für 4 Euro in Ebay ersteigert habe, gewälzt und habe nach Blumenmustern gesucht. Und jaaaaaaaaaa…natürlich wurde ich fündig.

Ich nahm meinen Kuli und meinen Block und hab mir das Muster notiert und gleich umgeschrieben. Ich stricke ja in Runden und nicht in Hin- und Rückreihen 😉

Meine Ravelry-Projektseite: Krinkelmaus‘ Blumenranken

Toe-Up ist auf einem Nadelspiel natürlich etwas kniffliger aber es funktioniert, habe mir natürlich wieder das Video von KnitPurlHunter angesehen!

Also, ich habe mir einige Videos angeschaut, deutsche und englische. Was mir aufgefallen ist, wir deutschen und die Amerikaner/Engländer drehen den Faden unterschiedlich. Auch Cat Bordhi…wir führen ihn über den linken Zeigefinger – Continental-Stricker sind wir und Amerikaner/Englänger führen ihn über den rechten Zeigefinger!

Also, ich konnte es mir aussuchen wie ich es mache, aber von KnitPurlHunter sitzt dann jetzt doch im Kopf 😛

Wie das mit den Zunahmen funktioniert ist auch einfach, dazu habe ich dieses Video von SocalKnitGirl gefunden:

Und das ist die Toe-Up-Socke für meine Motte :-), naja der Anfang ist gemacht

10934643_920379684661697_1293357346_n_medium2
Advertisements